Dunkel Pressemitteilung vom 6. April 2020

Dunkel tritt der Swiss IT Security Group bei

Ab jetzt gehört der auf Managed Cloud Services spezialisierte IT-Security-Dienstleister Dunkel IT zur Swiss IT Security Group. 

Road to the Group

Die 1993 von Geschäftsführer Axel Dunkel gegründete GmbH bietet hochverfügbare Cloud- und Hostinglösungen für Webprojekte, Mailserver und Businessanwendungen sowie spezielle Storage- und Disaster Recovery-Technologien. Ressourcen hostet der Early Offerer als Private Cloud, Hybrid Cloud oder hochlastkompatible Plattform für komplexe Anwendungen. Zu seinen Kernprodukten im Bereich IT-Security gehört die Kaskadenlösung Safe Cascade by Dunkel zur Malware-Erkennung und -Abwehr. In bestimmten Fällen greift der deutschlandweit einzigartige Road-to-the-Cloud-Service: Der High-Tech-Van Cloudtransporter bringt Daten über die Straße in die Zielcloud.

„Wir haben mit der Swiss IT-Security einen erfahrenen und erfolgreichen Partner gefunden“, begrüßt Axel Dunkel die Aufnahme in die Gruppe. „Daraus erwarten wir Synergieeffekte, die unser Wachstum nachhaltig vorantreiben.“

Sicherheit auf neuem Cloud-Niveau

Ihren elften Zukauf bereichert die Swiss IT Security Group um langjähriges Know-how der Disziplinen Managed Cloud und Hosting, Storage und Disaster Recovery sowie IT-Sicherheit. Bereits über 400 Mitarbeiter beschäftigend, befindet sich die aus IT-Security-Providern bestehende Dachgruppe in weiteren Gesprächen mit Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

„Mit der Dunkel GmbH konnten wir einen innovativen Managed Service Provider mit moderner Cloud-Infrastruktur gewinnen“, freut sich Philipp Stebler, CEO der Swiss IT Security Group (SITS). „Mit den Services von Herrn Dunkel und seinem Team haben wir eine optimale Ergänzung unsere Portfolios für die Gruppe gefunden.“

Weitere Informationen zu Dunkel IT finden Interessierte unter www.dunkel.de und www.cloudtransporter.de, zur Swiss IT Security Group unter www.sits-group.ch/de.